Mit der richtigen Sportbekleidung durchstarten

Sie möchten durchstarten und den Neujahrsvortsatz einhalten, dann brauchen Sie nur noch die richtige Sportbekleidung um sportlich aktiv zu werden.  Denn nicht jede Sportbekleidung ist für das Laufen, Radfahren, Fußball oder Inlineskaten optimal.  Wie sagt man so schön, Sport ist Mord, aber nur wenn man die falsche Sportbekleidung dabei trägt. Hier ein paar Vorschläge wie Sie sich vor Verletzungen oder Erkältungen schützen können.

Es gibt Funktionsbekleidungen für Frauen und Männer, diese sind besonderst wichtig für alle die gerne Joggen oder Fitnesstraining machen.  Da diese Sportbekleidung viele Funktionen aufweist, wie  die ClimaCool Technologie. Diese hält den Körper trotz Anstrengung kühl und trocken, obwohl man schwitzt bleibt die Haut angenehm warm. Andere einfache Shirts oder Hosen saugen zwar auch den Schweiß ein doch hinterlassen sie ein feuchtes und unangenehm riechendes Körpergefühl. Was zu Erkältungen und unangenehmen Gefühl führen kann. Zudem sind diese Art von Sportbekleidung sehr angenehm zu tragen, das Material ist meist nahtlos gefertigt was bedeutet das nichts drücken und in die Haut einschneiden kann.

Wer gerne Rad fährt braucht neben Funktioneller Sportbekleidung auch atmungsaktive Sportbekleidung, denn beim Radfahren wirken Bewegung, Wind und Hitze zusammen. In falscher Sportbekleidung steigt die Erkältungsmöglichkeit enorm. Daher ist atmungsaktive Sportbekleidung genau die richtige Kleidung für jeden Radfahrer. Diese besteht aus atmungsaktiver Microfaser, die optimales Tragegefühl aufweist. Zudem besitzen die Radhosen Fleeceeinsätze im Rücken um vor Wind die Nieren zu schützen.  Im innern der Radhose ist der Stoff rauh gehalten um die Feuchtigkeit besser transportieren zu können. Nichts ist so gefährlich wie nasse Kleidung.

Um vor Verletzungen sich zu schützen ist es wichtig die richtigen Laufschuhe auszuwählen, dies gehört zu einer guten Sportbekleidung dazu.  Lauf und Trainingsschuhe mit Free Run + 2 Technik sorgen dafür, dass Sie unbesorgt Joggen gehen können. Die Free Run Technik lässt Sie wie barfuß gehen. Stützt den Fuß, erleichtert die Bewegung und ist wasserfest sowie winderstandsfähig. Normale Turnschuhe lassen den Fuß locker sitzen, was leicht zum Umknicken des Fußes führt. Setzen Sie auf die richtige Sportbekleidung um Spaß am Sport zu haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close