Balkon – die kleine Gartenecke auf dem Balkon

BalkonDie Pflanzzeit ist schon voll im Gange und findet im Wonnemonat Mai ihren Höhepunkt. Der Blick auf  viele Balkone und Terrassen verrät, dass nur wenige die Möglichkeiten für sich entdeckt haben, den Balkon, oder andere geeignete Plätze innerhalb und außerhalb der Wohnung als Lebensraum zu nutzen. Selbst bei den üblichen Sommerblumen wie Petunien, Geranien, Fuchsien und anderen bekannten Sorten üben sich die meisten Wohnungsbesitzer in Zurückhaltung, obwohl der Kauf und die Pflege von Balkonpflanzen aller Art ein preiswertes und nachhaltiges Vergnügen ist. Denn die meisten Blumen zeigen sich bis spät in den Herbst hinein in voller Blütenpracht und eignen sich vorzüglich für eine besseres Wohngefühl.

Mit wenig Kosten viel zur besseren Wohnkultur beitragen

Mit der Installation einiger Blumenkästen auf dem Balkon und der Pflege von bunten Blumen ist gleichzeitig der Startschuss für eine angenehme und erholsame Freizeitbeschäftigung gegeben, denn ohne die regelmäßige Pflege, eine wenig Dünger und dem gelegentlichen Gießen wird sich die Freude an üppiger Blütenpracht nicht einstellen. Wenn die Pflanzen jedoch gut gedeihen, dann wächst eine natürliche Bereitschaft, auf der Basis von solch kleinen Erfolgserlebnissen weiteren Einsatz für die nette Gestaltung von Balkon und Terrasse aufzubringen.

Mit der Pflege von Blumen eine neue Freizeitbeschäftigung entdecken

Mit der naturnahen Gestaltung vom derart erweiterten Lebensraum kann sich jeder auch neue Lebensinhalte schaffen. Beziehungskonflikte sind ein soziales Problem, von dem viele Menschen betroffen sind. Bei Love Care finden sich dazu viele Beispiele. Mit dem persönlichen Einsatz für eine liebenswerte und lebenswerte Wohnkultur kann jeder selbst ein Stück dazu beitragen, derartigen Problemen vorzubeugen oder vorhandene Probleme zu bekämpfen.

Interessante Ergänzung mit Küchenkräutern

Neben bunten Sommerblumen ist auch meistens Platz für einige Kräutertöpfe. Für Küchenkräuter wie Kresse, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Petersilie und dem sehr beliebten Basilikum findet sich immer ein wenig Platz. Gut für die Anzucht dieser beliebten Küchenkräuter sind auch Fensterbänke innerhalb der Wohnung geeignet, die nicht dauerhaft einer intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Gewürzkräuter werden fast täglich in der Küche gebraucht und sind bestens geeignet, vielen Gerichten den letzten Schliff zu geben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close