Das Zuhause in Szene setzen mit gebrauchten Designmöbeln gelingt sofort

Mein Zuhause – Gestaltungsraum für persönlichen Ausdruck

Das Wort Zuhause bedeutet mehr, als eine Wohlfühloase. Das man sich in den eigenen vier Wänden rundum wohlfühlen kann, dazu tragen Wohndesign und Innenausstattung bei. Besonders beliebt sind Designermöbel.

Designermöbel – Wohnen, aber bitte nicht von der Stange

Möbeldesigner lassen sich immer wieder Neues einfallen und setzen damit auf im wahrsten Sinne des Wortes “verrückte” Designs oder andere Auffälligkeiten. Dies können besondere Materialien oder ausgefallene Stoffe sein, die in ihrer Form oder Darbietung von den klassischen Möbelstücken im Möbelhaus abweichen. Anstelle gerader Stuhllehnen findet man gewölbte Formen vor. Gerade Tischbeine werden durch X- oder O-Beine ersetzt und Bezüge sind nicht in klassischen Katalogfarben, sondern getigert und aus ausgefallenen Materialien, wie Autoreifen oder Europaletten konzipiert. Hauptsache anders, dabei mal weniger und mal mehr auffällig. Bei der Wahl der Formen und Farben sind dem Designer keine Grenzen gesetzt und so kann man in Möbelstücken die eigene Vorliebe und Kreativität zum Ausdruck bringen und sein Zuhause in ein Kunstmuseum verwandeln.

Gebrauchte Designmöbel – Designerstücke zu erschwinglichen Preisen

Designermöbel sind oftmals in einer limitierten Zahl erhältlich oder gar Unikate, was die hohen Preise der Lieblingsstücke erklärt. So kann das Sofa oder die Sitzgelegenheit schon einmal in den 4 bis 5-stelligen Zifferbereich fallen – von größeren Stücken oder Designermarken gar nicht erst zu sprechen. Doch das Gute: gebrauchte Designmöbel sind meist deutlich günstiger und werden inzwischen immer häufiger gehandelt. Die s-förmigen Sofas oder mit Kuhfell überzogene Schränke sind dabei meist aus Wohnungsauflösungen oder von Liebhabern und Sammlern, die sich etwas Neues gönnen. Aus erster Hand suchen diese dann neue Besitzer, die zu meist deutlich erschwinglicheren Preisen, den gebrauchten Designermöbeln ein neues Zuhause bieten. Auf gebrauchte Designermöbel spezialisierte Händler unterstützen durch intensive Beratung, wie die Möbelstücke in Szene gesetzt werden oder wie man diese mit anderen Möbeln gut kombinieren kann.

Designmöbel – hochwertige Stücke und individuelles Design

Wer Designermöbel liebt, der braucht Platz, denn Design liebt Weite und wird durch Raum zu einem wahren Hingucker. Wer gebrauchte Designermöbel liebt, der kann in diesen seine eigene Sehnsucht nach Wohnarchitektur ausdrücken und seine Wohnung ganz nach einem eigenen Geschmack gestalten. Gebrauchte Möbel lassen sich auch gut erst einmal als Einzelstücke kaufen und bei Bedarf erweitern. Der Fantasie der Hobby-Raumausstatter sind dabei alle Freiheiten gegeben. Ob Korkschrank oder Paletten-Hochbett, Material oder Farbe – ein guter Stil bedeutet Identität und das sorgt für ein wahres “Ich bin Zuhause-Gefühl”. Und wer lieber Designerstile mischt und gebrauchte Designmöbel kombiniert, wird gleich selbst zum Innenarchitekten und Gestalter seines Designs. Eines ist dabei klar: Jedes Stück ist ein Unikat und besteht oftmals aus mühevoller Handarbeit – ausgefallener und individueller geht es kaum. So kann man mit gebrauchten Designermöbeln sein neues Zuhause wunderbar einrichten!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close